Laienhelfer

Gruppenbild der Laienhelfer

Helfen, Unterstützen, Engagieren: Viele Menschen empfinden ihren ehrenamtlichen Einsatz auch als Geschenk an sich selbst. Die Laienhelfer im Christophsheim sind auf vielfältige Weise für die Bewohner da: beim Singen oder Vorlesen, bei gemeinsamen Spaziergängen oder Unternehmungen.

Ehrenamtliches Engagement

„Es ist besser ein Licht anzuzünden als auf die Dunkelheit zu schimpfen.“

Dieses chinesische Sprichwort könnte gleichsam als Motto für die Arbeit als Laienhelfer stehen. Umso wichtiger ist deren selbst gestellte Aufgabe: Sie wollen den betreuten Bewohnern ein wenig Menschlichkeit vermitteln. Sie wollen diese spüren lassen, dass auch sie nicht vergessen sind. Deshalb besuchen die ehrenamtlichen Laienhelfer in regelmäßigen Abständen Bewohner beider Einrichtungen des Christophsheims Göppingen.

In der Regel arbeiten diese in Gruppen zusammen. Vom Vorlesen bei einzelnen Bewohnern, über gemeinsames Basteln, Singen und Vorlesen in der Gruppe, Spaziergängen im Park (mit und ohne Rollstuhl), Besuchen im Café bis hin zu gemeinsamen Ausflügen in privaten PKWs oder Kleinbussen. Da diese Aktivitäten verstärkt werden sollen, sind weitere Laienhelfer jederzeit herzlich willkommen.

Was sollte eine Laienhelferin oder ein Laienhelfer mitbringen?

  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • Mut, sich auf Neues einzulassen
  • Neue Ideen

Das Alter spielt keine Rolle. Die Tätigkeit als Laienhelfer ist sowohl für Jugendliche, die erste soziale Erfahrungen sammeln wollen, als auch für erwachsene Menschen geeignet. Der Zeitaufwand richtet sich ganz nach Ihren Möglichkeiten.

Was bieten wir Ihnen?

  • Einführung durch erfahrene Laienhelfer
  • interne und externe Weiterbildungsangebote

Was haben die Laienhelfer von ihrem Einsatz?

„Es ist unmöglich, dass ein Mensch die Sonne schaut, ohne dass sein Angesicht davon hell wird.“

Dies hat einmal Friedrich von Bodelschwingh festgestellt. Wer sich für andere engagiert, gibt nicht nur, sondern bekommt auch sehr viel geschenkt. Die Freude unserer Bewohner nach einem gelungenen Nachmittag ist Dank und Ansporn zugleich.

Weitere Informationen zum Thema lesen Sie in unserem Flyer

Kontakt

Johannes Sorg

Heimleitung Christophsheim am Park

Telefon: +49 (0) 7161 601-9311
Telefax: +49 (0) 7161 601-9582
E-Mail: Nachricht schreiben

Melanie Engelhard

Stv. Heimleitung Christophsheim am Hohenstaufenblick

Telefon: +49 (0) 7161 601-8309
Telefax: +49 (0) 7161 601-9591
E-Mail: Nachricht schreiben