Sie befinden sich hier:>Pflege & Betreuung>Pflege>Pflegekonzepte>Basale Stimulation

Pflegekonzepte

Basale Stimulation - Alternative Kommunikation in der Pflege

Die Betreuung und Pflege von wahrnehmungsveränderten bzw. wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen nimmt im Alltag der Pflegekräfte immer mehr zu. Das Konzept der "Basalen Stimulation" bietet Pflegekräften Möglichkeiten, diesen Bewohnern auf einer anderen "Kommunikations-Ebene" zu begegnen, ihre Wahrnehmungsfähigkeit gezielt zu fördern und den Kontakt zur Umwelt wieder zu erschließen.

Weitere Säulen der Basalen Stimulation:

  • Biographiearbeit als Grundlage für ein ganzheitliches, an den Bewohnern orientiertes Pflegeverständnis
  • Reflexion des eigenen Handelns, um gängige Pflegetechniken kritisch zu hinterfragen
  • Pflege als aktiven Entscheidungsprozess des Bewohners und Umsetzung dieser Auffassung im Pflegealltag

Kontaktcenter

08.00 - 12.00 Uhr 
13.30 - 16.00 Uhr
Tel.: 07161 601-9311

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!